Wangentreppe

Die Wange ist das tragende Element diese Treppentyps.

Dieser Treppentyp verfügt beidseitig über je eine Holzwange, in die die Stufen eingefräst sind. Die am Treppenauge befestigte Wange wird auch als Lichtwange oder Freiwange bezeichnet.

Die gegenüberliegende Wange, die Wange liegt meist direkt an der Wand, kann aber auch bis max. 6 cm Wandabstand haben. Wangentreppen werden grundsätzlich einseitig im Mauerwerk befestigt, können allerdings auch als freistehende Konstruktion hergestellt werden.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug unserer Referenzen!

Mehr finden Sie hier 

Herr Christian Kallaus

berät Sie sehr gerne in allen Fragen zu Türen, Treppen, Treppenrenovierung und Parkett!

E-MailDirekt Anruf

Menü