Rohtreppe

Die perfekte Alternative zur Fertigbetontreppe

einfach, schnell, sicher

  • gute Alternative zur Fertigbetontreppe
  • Gewicht nur ca. 200 kg
  • Benutzung während Rohbauphase
  • nach Abschluss der Bauarbeiten mit beliebigen Tritt- und Setzstufen verkleidet

Verwendung der Rohtreppe

  • Holzriegel- und Fertigteilhausbau
  • Dachgeschoßausbau
  • Passivhaus- und Niedrigenergiebau
  • Renovierungen uvm.

Vorteile

  • Die Rohtreppe ist eine gute Alternative zur Fertigbetontreppe (ca. 3.200 kg, ist schwer transportier- und montierbar). Sie kann auch problemlos in Dachgeschoßausbauten verwendet werden, da das Gewicht nur ca. 200 kg beträgt.
  • Während der Ausbauphase kann die Treppe bereits genutzt werden, ohne auf eine fertige Oberfläche Rücksicht zu nehmen. Weiters ist die Rohtreppe während der Benützung weitgehend staubfrei und kann nach Abschluss der Bauarbeiten fertiggestellt werden.

Auftragserteilung, Finanzierung

Die Rohtreppe wird während der Rohbauphase gefertigt. Die Auftragserteilung zur Fertigstellung (Tritt- event. Setzstufen, Geländer) erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Durch die Trennung wird die Finanzierung erleichtert, da die gesamte Investition nicht auf einmal fällig ist.

 

Die Rohtreppe kann als freistehende Treppe konstruiert werden, aber auch an der Wand befestigt werden.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug unserer Referenzen!

Mehr finden Sie hier 

Herr Christian Kallaus

berät Sie sehr gerne in allen Fragen zu Türen, Treppen, Treppenrenovierung und Parkett!

E-MailDirekt Anruf

Menü